Abschied von Hans Kolde

Ich denke, wir müssen uns in vielen Dingen ändern,
oft auch in kleinen Bereichen. Wir müssen die eigenen
Verhaltensweisen auf den Prüfstand stellen und uns fragen:
Bin ich achtsam genug? Übernehme ich meine Mitverantwortung?

(Hans Kolde, 2020, Corona-Lockdown-Interview)

Mit großer Betroffenheit und Trauer reagierten die Mitglieder von Vorstand und Stiftungsrat der Juister Bürgerstiftung auf die Nachricht, dass Hans Kolde am 28. April 2024 in seinem 100. Lebensjahr verstorben war. Inka Extra, Vorstandsvorsitzende: „Ich kann mich gut an seinen Spruch erinnern: Immer wenn es um die Nachfolge für Kunst auf Juist oder das Museum ging, hat er mir seinen Arm über die Schulter gelegt und gesagt ‚Inka, wir können nicht davon ausgehen, dass Hans Kolde 100 Jahre alt wird, wir müssen da schon mal drüber reden.‘ Ich bin traurig, dass es jetzt genau so gekommen ist.“

(mehr …)

Mit flottem Arbeitseinsatz wurde ein weiterer Defibrillator installiert

Gleich zu Beginn der vorletzten April-Woche konnte die Juist-Stiftung mit Hilfe der beiden Zeitstifter Gerd Extra und Beppo Peters einen weiteren Defibrillator auf Juist anbringen. Dieser neue „Defi“ hängt, nachdem jetzt die Stromversorgung installiert wurde, an der Evangelischen Kirche und erweitert das Rettungsangebot für Juister, Juisterinnen und Gäste.

(mehr …)

Ankündigung: Boule-Turnier am 17. und 18. Juni

Wie im Vorjahr führt die Juist-Stiftung im Juni ein Boule-Turnier in eigener Regie durch. Anmeldungen nimmt ab sofort der Ehrenvorsitzende der Bürgerstiftung, Dieter Brübach, unter 0172 951 80 75 oder per E-Mail (bruebach@juist-stiftung.de) entgegen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Person. Geplant ist, dass die Teilnehmenden auf den von der Juist-Stiftung angelegten Bouleplätzen An’t Diekskant an den beiden Tagen in Doubletten gegeneinander spielen. Den Spitzen-Teams winken interessante Preise. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Jahresrückblick 2023

Wie jedes Jahr blickt die Stiftung zurück auf das vergangene und gibt einen zusammenfassenden Überblick … Schauen Sie, was wir (auch) mit Ihrer Unterstützung gemeistert haben. Aktivieren Sie dazu das Bild und das PDF öffnet sich.

Unterstützen Sie uns!

Die Juist-Stiftung freut sich jederzeit über Ihre Unterstützung, ob finanziell oder als Zeit-, Anlass- oder Ideenstiftung – in welcher Form auch immer – und: … wir sind gerne für Sie da!

Ansprechpartnerin / Vorstand:
Inka Extra – Tel.: 04935 – 216

Über diesen QR-Code können Sie der Stiftung Geldzuwendungen direkt online zukommen lassen.
Weiter können Sie Ihre Pfandbons im Frischemarkt Juist ganz einfach in die Sammelbox legen – und über das Kleingeld freuen sich unsere Spendenboxen bei vielen Juister Einzelhändlern.  Schon haben Sie uns geholfen!

 

Bankverbindungen

OLB Bank, IBAN: DE41 2802 0050 8724 0404 00
(BIC: OLBODEH2XXX)

RVB Juist, IBAN: DE59 2836 1592 8505 0504 00
(BIC: GENODEF1MAR)

Wir senden Ihnen natürlich eine Spendenbescheinigung, vorausgesetzt wir finden Ihre Adresse auf der Überweisung.