Boulen mit der Juist-Stiftung – Winterpause

Liebe Boulefreundinnen und -freunde. Wir machen nun Winterpause. Sobald das Wetter in der kommenden Saison entsprechend ist, werden wir starten und freuen uns über rege Beteiligung. Wir sagen: Tschüss für dieses Jahr; es hat wieder einmal großen Spaß gemacht!

Mobilität für das Diakonie-Pflegeteam – Juist-Stiftung übergibt Pedelec

Die beiden Alten- und Krankenpfleger des Juister Pflegeteams der Diakonie sind viel „auf Achse“. Dabei radeln sie oft gegen den Wind! Alle, die auf Juist Urlaub machen, genießen den Wind oder nehmen ihn in Kauf. Aber im Fall der Sozialstation kosten alle Wege wertvolle (Pflege-)Zeit.

Deshalb freut sich die Vorstandsvorsitzende Inka Extra, dass sie in diesem Jahr – rechtzeitig zu Beginn der kälteren Jahreszeit – ein zweites Pedelec an den Altenpfleger Hermann Wölfel übergeben konnte. Bereits vor fünf Jahren, als ein Fahrrad abgängig war, hatte die Juist-Stiftung die Sozialstation gleichermaßen unterstützt. Diesmal wurde in Kooperation mit dem Fahrradverleih „Fliegender Holländer“ ein Gazelle-Pedelec beschafft.

Das Foto zeigt die Vorstandsvorsitzende Inka Extra und Hermann Wölfel, Mitarbeiter der Sozialstation

Überblick – Webcam auf Haus Margarete

Sie sind weit weg? Aber wir doch so nah! Wir bringen Ihnen eine wenig Juist nach Hause. Genießen Sie die Kamerafahrt; schwelgen Sie in Erinnerungen an einen schönen Urlaub oder bekommen Sie einen ersten Eindruck von dieser wunderschönen Insel.

 webcam


Juist-Stiftung im Herbst 2019 – Goldfischteich-Aktion mit kleiner Besetzung routiniert durchgeführt

In diesem Jahr war die schon traditionelle Aktion der Säuberung der Goldfischteiche durch die Juist-Stiftung vom Frühjahr auf den Herbst verschoben worden. Bei bestem, trockenen Herbstwetter hatten sich morgens die Juist-Stiftungs-Vorstandsmitglieder an der Schutzhütte am Otto-Leege-Tor eingefunden.

 

(mehr …)

Juist-Stiftung feiert den Tag der Stiftungen und liegt voll im Trend

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Juist-Stiftung ihr Fest zum „Tag der Stiftungen“ auf dem Kurplatz feiern. Parallel zum musikalischen Nachmittag hatte das Juister DRK die Hüpfburg aufgebaut und einige Spielsachen aus dem Spielmobil bereitgestellt. Vor der Bühne präsentierten sich die „Just Drums“ mit sehr temporeicher Trommelmusik und das Blockflötenorchester mit Klassik, Pop und Seemannsliedern. Michael Bockelmann führte mit vielen Informationen zur Juist-Stiftung und den auftretenden Gruppen spaßig durch das von Ingo Steinkrauß aufgestellte Programm. Die beiden Zeitstifter engagieren sich seit Jahren für die Juister Bürgerstiftung.

Nach der Vorführung von drei abwechslungsreichen Tänzen durch die Trachtengruppe (Foto) spielte das Duo Inselwind selbst komponierte Insellieder. Darauf folgten die Linedance-Gruppe „Crows in line“, der Shantychor (Foto) und der Feuerwehrmusikzug. Den Abschluss des außergewöhnlichen, gelungenen Nachmittags gestaltete die Band „Juist4fun“ mit Popmusik. Die Juist-Stiftung konnte an diesem Nachmittag nicht nur über ihre Arbeit informieren, sondern auch drei Rundflüge über Juist verlosen, die die Jugendbildungsstätte Theodor Wuppermann spendiert hatte.

(mehr …)