Test

Rückblick 2018 – Ausblick 2019

Dezember 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Wir nehmen dies traditionell zum Anlass Ihnen in den wichtigsten Schwerpunkten zu berichten, was die JUIST-STIFTUNG 2018 bewegt hat.

Auch in diesem Jahr trafen sich die fleißigen Helferinnen und Helfer, die dem Ruf der Stiftung zum Frühjahrsputz der Goldfischteiche folgten. Wir freuen uns über die alljährliche tatkräftige Unterstützung aller Beteiligten, der hiesigen Geschäftsleute, des Bauhofs der Inselgemeinde und des DRK-Ortsverbands sowie der Inselfeuerwehr. Die neu angeschafften zwei Elektro-Rollstühle, mit denen der Juister Strand besucht werden kann, sind inzwischen im Einsatz und werden gut genutzt. Viele Gäste mit einer Mobilitätseinschränkung mieten sie beim DRK. Wir bedanken uns, dass das DRK die Betreuung übernommen hat. Im Frühjahr 2018 gab es einen Computerkurs mit Schwerpunkt Textverarbeitung für Insulaner. Wir konnten die Dozentin Christiane Wittich, eine Zeitstifterin aus Köln, gewinnen. Sie verzichtete zum Wohle der Stiftung auf ihr Honorar. Dafür vielen Dank.

Seit Gründung der JUIST-STIFTUNG war Uda Haars die Vorsitzende des Stiftungsrates. An unserem Stifterforum im Juli übergab sie den Staffelstab an Carsten Poppinga, der schon lange dem Stiftungsrat angehört. Wir danken Frau Haars herzlich für ihr jahrelanges Wirken für die gute Sache. (mehr …)

Weihnachten 2018

Lebendiger Adventskalender auf der Insel Juist

19. Dezember 2018: Zum ersten Mal waren die Juister Bürger*innen aufgefordert sich an dem lebendigen Adventskalender auf der Insel Juist zu beteiligen.
Die Idee und Umsetzung kamen von Michael Bockelmann und Britta Ostermann. Ihnen ist es gelungen, die ersten 24 Tage des Dezembers 2018 buchstäblich mit Leben zu erfüllen. Auch die Juist-Stiftung beteiligte sich dabei mit dem 19. Türchen. Unter dem Motto „Tour de Advent“, lud das Vorstandsmitglied der Juist-Stiftung Georg Lang, Gäste und Insulaner*innen zu einem Gläschen Port in das Weinkontor in der Mittelstraße auf Juist ein. (mehr …)

„Winterfest“ statt Frühjahrsputz – Juist-Stiftung pflegt Geräte des Mehrgenerationen-Fitnessparcours

 

(Oktober 2018) Gewundert hatte sich Vorstandsmitglied Dieter Brübach schon ein wenig, als er im Sommer bei der Firma Playfit anrief, um Pflegemittel für die Sportgeräte am Janusplatz zu bestellen. Er wurde sofort herzlich begrüßt und der Ansprechpartner freute sich, wieder mal von Juist zu hören. Immerhin hatten mehrfach Kunden betont, vor allem durch die Juist-Stiftung auf die Idee eines Outdoor-Fitnessparcours gebracht worden zu sein. Playfit zeigte sich dankbar und spendierte den Juistern gleich mehrere Kanister eines speziellen Pflegemittels.

Gegen Ende der Urlaubssaison folgten dann Mitglieder von Vorstand und Rat der Juist-Stiftung dem Aufruf der Vorsitzenden Inka Extra zu einem Putznachmittag. Die Geräte, an denen Jung und Alt gleichermaßen sportliche Übungen machen können, müssen von Zeit zu Zeit mit dem Spezial-Pflegemittel behandelt werden, damit sie unbeschädigt der Witterung widerstehen. Inka Extra: „Diese Arbeit übernehmen wir gerne, denn wir wollen natürlich unsere Projekte allen Juistern und Gästen langfristig zur Verfügung stellen“. (mehr …)