Reederei Norden-Frisia spendet für die Juist-Stiftung

Januar 2019: Wie schon bei früheren Projekten der Juist-Stiftung stellte die Reederei Norden-Frisia auch jetzt ihre Verbundenheit mit Juister Institutionen unter Beweis. Nach Gesprächen des Vorstands mit dem Reederei-Betriebsleiter Jens Wellner konnte der Stiftungsrat der Bürgerstiftung im Dezember letzten Jahres über die geplante Übergabe einer großen Spende informiert werden. In der Vorstandssitzung herrschte Einigkeit, dass die Spende von 1.500 Euro zur Neugestaltung und Ausstattung des Juister Küsten-Museums verwendet werden soll.

Der Ratsvorsitzende Carsten Poppinga dankte dem Betriebsleiter der Reederei auf Juist bei der Schecküberreichung am 17.01.2019 für diese großzügige Unterstützung.

[ngg src=“galleries“ ids=“155″ display=“basic_thumbnail“]

Im Bild von links nach rechts: Carsten Poppinga, Dieter Brübach, Inka Extra (Juist-Stiftung), Jens Wellner (Betriebsleiter der Reederei auf Juist), Georg Lang (Juist-Stiftung).