Jahr 2013

 

Neben unseren Beiträgen finden Sie hier auch das PDF des 
Jahresrückblicks der Vorsitzenden des Vorstandes und des Rats,
sowie die Zusammenfassungen fast aller (Online-)Berichterstattungen.

 

Aktualisierte I-Phone App

In diesen Tagen wurde die neueste Version der I-Phone App der Juist-Stiftung veröffentlicht. Es werden alle wichtigen Informationen über die Juister Bürgerstiftung, wie die Satzung, die Gremien sowie Aktivitäten und Projekte der Stiftung dargestellt. Als Neuerung kommt nun ein Satellitenfoto der Insel in die App. Auf diesem Foto werden mit „Nadeln“ alle Orte auf der Insel gezeigt, an denen sich Spuren der Juist-Stiftung finden. (mehr …)


Zwei Wagen Buschwerk beim Frühjahrsputz

Frühjahrsputz bei den Goldfischteichen im Februar 2013. Wie in jedem Jahr sorgte die Juist-Stiftung wieder dafür, dass überflüssiges Gestrüpp entfernt, die Büsche und Sträucher vorsichtig zurück geschnitten wurden, damit man die Wege rund um den Teich wieder ungehindert begehen kann. Am vergangenen Samstag kamen rund 15 Helfer zusammen, die zwei Anhänger mit Busch- und Strauchwerk beluden. (mehr …)


Wir laufen so schnell wie der Langsamste geht

Jede Woche dienstags um 16.00 Uhr (nicht nur in der Hauptsaison) lud die Juist-Stiftung durch Frau Erika Riepen zu einem Spaziergang ein. Unter dem Motto: „Wir laufen so schnell, wie der Langsamste geht“ haben diese Spaziergänge immer besonderen Anklang gefunden und wurden sehr geschätzt. Von 2009 bis 2013 hat Erika Riepen diese Touren mit Charme, Witz und vor allen Dingen mit viel Wissen über Juist gestaltet. Durch unterschiedliche Geschichten, auch aus historischem Gut natürlich mit Heimatbezug, wurden diese Wege zu einem Erlebnis für alle Zielgruppen. Frei nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel, ging es los. (mehr …)


« vorherige Einträge