Jahr 2012

 

Neben unseren Beiträgen finden Sie hier auch das PDF des 
Jahresrückblicks der Vorsitzenden des Vorstandes und des Rats,
sowie die Zusammenfassungen fast aller (Online-)Berichterstattungen.

 

Juist-Stiftung kümmerte sich wieder um die Goldfischteiche

Seit fünf Jahren sorgt die Juist-Stiftung nun schon dafür, dass die Goldfischteiche weiterhin ein attraktives Ziel für Gäste und Insulaner bleiben. Am vergangenen Samstag im Februar fanden sic h auch in diesem Jahr wieder rund zwanzig Personen dort ein, um den Rückschnitt des Gehölzes rund um den die Teiche vorzunehmen. Am Ende der Aktion waren fünf Anhänger voll mit Buschwerk beladen. (mehr …)


Die große Sammelaktion der Bürgerstiftungen und Vodafone

August 2009 – Mai 2012, jährlich: Die Initiative Bürgerstiftungen und Vodafone rufen mit der bundesweiten Kampagne „Handys stiften Zukunft“ alle Bürgerstiftungen zum Recycling gebrauchter und defekter Mobiltelefone auf.

Die Kampagne gewährleistet nicht nur eine umweltgerechte Entsorgung von defekten Mobiltelefonen und die Verwertung noch funktionstüchtiger Geräte, sondern fördert auch nachhaltig das Gemeinwohl: Für jedes abgegebene Handy bekommt die teilnehmende Bürgerstiftung von Vodafone drei Euro! (mehr …)


Wir laufen so schnell wie der Langsamste geht

Jede Woche dienstags um 16.00 Uhr (nicht nur in der Hauptsaison) lud die Juist-Stiftung durch Frau Erika Riepen zu einem Spaziergang ein. Unter dem Motto: „Wir laufen so schnell, wie der Langsamste geht“ haben diese Spaziergänge immer besonderen Anklang gefunden und wurden sehr geschätzt. Von 2009 bis 2013 hat Erika Riepen diese Touren mit Charme, Witz und vor allen Dingen mit viel Wissen über Juist gestaltet. Durch unterschiedliche Geschichten, auch aus historischem Gut natürlich mit Heimatbezug, wurden diese Wege zu einem Erlebnis für alle Zielgruppen. Frei nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel, ging es los. (mehr …)


« vorherige Einträge