Sportlich aktiv bei Wind und Wetter – Boulen mit der Juist-Stiftung

Auch bei fallenden Blättern, Wind und einzelnen Schauern halten sich auf Juist Freunde des Boule-Spiels noch bis zum Saisonende sportlich fit. Dienstags und Donnerstags um 17 Uhr treffen sich Aktive aus der Juist-Stiftung mit anderen Juister(inne)n und Gästen an den Boule-Plätzen „An‘d Diekskant“ (hinter dem Abenteuer-Spielplatz am Ortseingang).

Für Anfänger sind die Regeln des Spiels auf einer Tafel erklärt. Es geht bekanntlich darum, die eigenen Boulekugeln möglichst nah an das „Schweinchen“ zu platzieren (oder auch die der Gegner wieder wegzuschieben). Standard-Kugeln stehen zur Verfügung, können aber auch für unabhängige Spielrunden in der Informationsstelle der Kurverwaltung ausgeliehen werden.

Das Foto zeigt die Freude, die beim „Duell“ zwischen Stiftungs-Aktiven und Gästen kürzlich herrschte. Der „Computer“ zur Punkteerfassung – so zeigt das kleine Foto – ist wirklich kinderleicht zu bedienen.

Wir wünschen Allen noch viel Spaß beim Spiel!

Altbewährtes und auch Neues beim Inselmusikfest zum Tag der Stiftungen

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Juist-Stiftung am 24. September 2017 den „Tag der Stiftungen“ auf dem Juister Kurplatz. Wie in den Vorjahren boten Juister Musik- und Tanzgruppen ein buntes Programm für die zahlreichen Besucher. Unter der bewährten Regie von Ingo Steinkrauß klappte der Ablauf perfekt. Für die Moderation konnte die Juist-Stiftung Michael Bockelmann gewinnen. Er hatte die Fäden in der Hand und führte professionell durch das Programm.

Anlässlich des bundesweiten „Tag der Stiftungen“ ging die Vorstandsvorsitzende Inka Extra in der Begrüßung näher auf den Zweck einer Bürgerstiftung ein. Extra: „Es freut mich sehr, dass wir vom Bundesverband wieder das Gütesiegel bekommen haben. Das zeichnet die Qualität unserer Arbeit aus und bestärkt uns auf unserem Weg“. Dann startete auch zügig das Programm. (mehr …)

Gütesiegel

Die Juist-Stiftung ist Mitglied der Initiative Bürgerstiftungen (gefördert vom Bundesverband Deutscher Stiftungen) und erhält regelmäßig deren Gütesiegel. Das Gütesiegel wird an Bürgerstiftungen verliehen, deren Satzungen und Arbeit die 10 Merkmale einer Bürgerstiftung erfüllen.

Krimifestival auf Juist

Am 8.09.2017 – 10.09.2017  findet das Krimifestival statt, das von der Juist-Stiftung wieder gerne unterstützt wird. Neben der großen Krimigala oder dem Showdown – Krimi Matinee finden Lesungen und Interviews mit den Autoren Ralf Kramp, Susanne Kliem, Jürgen Ehlers, Regula Venske und Derek Meister statt. Es wird auf jeden Fall spannend!


 

Weiterer Schritt in die Öffentlichkeit – Juist-Stiftung dankt „Flächenspendern“

Seit die Juist-Stiftung vor zwei Jahren die Bauzäune an der ehemaligen „Sturmklause“ auf Juist mit großflächigen Gewebeplanen bestückt hatte, suchten Rats- und Vorstands-Mitglieder der Bürgerstiftung nach Möglichkeiten, auf ähnliche Weise vor allem Gäste der Insel auf die Stiftung aufmerksam zu machen. Daraufhin hatte die Inselgemeinde das Anbringen an einem Fußballtor am Bolzplatz im Hafengelände erlaubt, doch die Plane hielt dem Sturm leider nicht Stand. Aufbauend auf dieser Erfahrung konnte das Angebot der Tennisplätze aus versicherungstechnischen Gründen nicht angenommen werden. In dieser Saison gelang aber Dank der Unterstützung von gleich drei unterschiedlichen „Flächenspendern“ ein neuer Anlauf.

(mehr …)